Handy orten – Kostenlos und ohne Anmeldung – Also ist es?

Handy orten App

Du kannst dein Handy nicht finden und willst es finden? Für unsere speziellen Zwecke bieten wir kostenlose Anwendungen für Mobiltelefone und Services für iOS, Android und Co, mit denen Sie Ihr Gerät wieder finden können. Darüber hinaus werden Sie lernen, was zu beachten, und ob Sie auch ein Smartphone von Ihrem Freund oder Freunde ohne Zustimmung finden können.

Die zellulare Kommunikation ist definiert als der Standort eines Smartphones oder Mobiltelefons. Um den aktuellen Standort eines Mobiltelefons zu bestimmen, gibt es grundsätzlich verschiedene Methoden Handy orten:

Wie kann ich Handy orten?

Unabhängig davon, welchen Netzwerkanbieter Sie nutzen, können Sie Ihr Smartphone oder Mobiltelefon über das GSM-Netz Ihres Mobilfunkanbieters (Vodafone, O2, T-Mobile) finden. In diesem Fall wird der Standort durch die Funkzelle bestimmt, mit der das Smartphone verbunden ist.

Mobile Tracking im Mobilfunknetz

Voraussetzung hierfür ist, dass das Mobiltelefon eingeschaltet ist, die SIM-Karte eingelegt und aktiviert wird. Je nach Netzbetreiber ist dieser Mobilfunkstandort nicht sehr genau. Abhängig von der Dichte des Sendens von Post kann der Unterschied in der tatsächlichen Lage des Mobiltelefons um mehrere hundert Meter variieren. Allerdings ist diese Methode bei Megacities oft sehr zuverlässig, da viele Sender auf kleinem Raum vorhanden sind. So kann man ein Handy orten.

Handyortung über GPS

Über GPS kann die Position des Mobiltelefons genau um mehrere Meter bestimmt werden. Voraussetzung dafür ist, dass das Mobiltelefon über einen GPS-Empfänger verfügt und aktiviert ist. Darüber hinaus muss das Gerät geöffnet sein, da GPS-Satellitensignale nicht in Gebäuden oder unterirdisch empfangen werden können.

Die Suche nach einem satellitengestützten Standort wird häufig von Software verwendet, die entweder standardmäßig auf einem Smartphone installiert oder als Positionierungsanwendungen wie „Handy orten“ installiert ist.

Smartphone über Wi-Fi suchen

Eine weitere Möglichkeit ist die Lage des Smartphones via WLAN. Jedes WLAN überträgt auch Standortinformationen. Unter anderem tauschen Smartphones Informationen darüber aus, welche WLANs in der Nähe des Gerätes sind. Damit kann die Position des Gerätes bestimmt werden. Natürlich hängt die Genauigkeit von der Anzahl der WLANs in der Nähe des Gerätes ab.

Verfolgung von Mobiltelefonen: Anwendungen und Dienstleistungen auf einen Blick
Mobiltelefonstandort erfordert in der Regel keine zusätzlichen Anwendungen. Android, iOS und viele andere Betriebssysteme haben bereits den passenden Service an Bord. Zuerst wird die Standortfunktion im Mobiltelefon aktiviert, dann kann das Mobiltelefon über die Webseite lokalisiert, gesperrt oder gelöscht werden. Hier finden Sie Leitfäden zum Thema Mobiltelefone für mehrere Betriebssysteme auf unserer Übersichtsseite.

Im Folgenden stellen wir die entsprechenden Services für die wichtigsten Betriebssysteme vor:

  • Google – Finde mein Gerät (früher: Android Device Manager)
  • Microsoft – Windows Phone
  • Blackberry – Blackberry Schutz
  • Apple iOS – iCloud
  • Motorola – Gerätemanager Motorola
  • mSpy Handyortung

Einige Android-Hersteller bieten wieder separate Dienste wie Sony oder Samsung. Zusätzlich zu diesen Diensten können Sie auch oft Ihr Smartphone über den Anbieter finden. Der Vorteil liegt hier: Sie müssen die Standortfunktion auf Ihrem Handy nicht aktivieren. So können Sie Handy orten.

Darüber hinaus gibt es Anwendungen, mit denen Sie Ihr Smartphone finden können – zum Beispiel WhatsApp oder Facebook.

Ein Handy kann nicht gefunden werden – und jetzt?

Der Verlust Ihres Mobiltelefons kann teuer sein, wenn das fremde Telefon auf Ihre Kosten ist. Wir werden Ihnen in unserem Leitfaden „Lost Cell Phone – was können Sie tun?“, Was Sie tun sollten, um Schaden innerhalb zu sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.